Vorschau MSV Duisburg - RB Leipzig

Samstag, 14. Mai 2016



©Red Bull GmbH and GEPA pictures GmbH

Der Aufstieg ist geschafft und man ist bei RB Leipzig sicher schon in freudiger Erwartung der Sommerpause. Und doch steht noch ein letztes Spiel an. Noch vor zwei Wochen, nach dem Unentschieden gegen Sandhausen, dachte sicherlich die Mehrheit, dass sich die Aufstiegsentscheidung bis zu diesem Spiel hinziehen würde. Doch dann patzte Nürnberg, wie wir wissen noch gravierender und man konnte in Leipzig den Satzball verwandeln.

Doch auch wenn es sportlich um nichts mehr geht, sollte und wird man das Spiel sicherlich nicht abschenken. Zum einen kämpft der Gegner im Abstiegskampf und egal wie dieses Spiel ausgeht, es wird wohl auch dafür verantwortlich sein, wer sich noch in der Liga halten kann.

Zum anderen sicherten sich über 2000 Fans ein Auswärtsticket für das Spiel und es wäre sicherlich gut, diesen auch einen Kampf um den Sieg zu bieten. In Duisburg versucht man sich derweil an der Sensation. Den Großteil der Saison völlig abgeschlagen auf den letzten Tabellenplatz fristend, galt man als der wohl sicherste Absteiger aus der Liga. Und doch schaffte man es mit nur 2 Niederlagen in den letzten 10 Spielen, sich wieder heranzukämpfen. Und auch wenn es zumeist nur 1 Punkt war, den man mitnahm, holte man damit immer noch mehr als die direkte Konkurrenz aus Paderborn und Frankfurt.

MSV DuisburgRB Leipzig
Tabelle162
Tore3154
Gegentore5431
Ballbesitz48%55%
Gew. Zweikämpfe49%50%
Fouls521550

Die Mannschaft von RasenBallsport erwartet somit ein Gegner, der sich mit aller Kraft an den letzten Strohhalm der Relegation klammert und für den eine Niederlage wohl fatal wäre.

Natürlich wird man bei RasenBallsport nicht ganz mit der gewohnten Aufstellung auftreten. Bestätigt ist, das Ralf Rangnick der Formation mit zwei Sturmspitzen eine weitere Chance gibt. Poulsen und Selke können demnach wieder kombinieren und harmonieren, möglichst auch mit Toren am Ende der Spielzüge.

Weiterhin bekommt lt. Presse Teigl wohl vor seinem Abgang noch die Möglichkeit einer Abschiedsvorstellung.

Es wird ein Spiel, das man einfach genießen kann. Der Abschied von einer Spielklasse.
Bleibt nur zu sagen: 2. Liga war schön, ....

Datum/ZeitSonntag, 15.05.2016, 15:30 Uhr
GegnerMSV Duisburg
Marktwert des Gegners*10,98 Mio
Liga2. Bundesliga
SpielortSchauinsland-Reisen-Arena
(31.502 Plätze)
Trainer des GegnersIlia Gruev (seit 11/2015)
TV & StreamSky Bundesliga
AudioBullenfunk.fm
Sport1.fm
TickerLiveticker
Liveticker (Twitter)

Keine Kommentare :

Kommentar posten