Vorschau 1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig

Sonntag, 24. April 2016



©Red Bull GmbH and GEPA pictures GmbH

Leipzig gegen Kaiserslautern. Noch vorige Saison war dies sicherlich ein absolutes Top Spiel. Nun grenzt das Ganze eher an ein Überraschungsei, Spannung, Spiel und hoffentlich 3 Punkte. In so ziemlich allen Wertungen trennen die beiden Vereine Welten. In der Gesamttabelle 10 Plätze, in der Rückrundentabelle 8 und in der Formtabelle immer noch 7 Plätze. Dazu ist Leipzig immer noch die beste Auswärtsmannschaft, wogegen Kaiserslautern nur Platz 14 der Heimtabelle belegt.

Wäre es ein Spiel mitten in der Saison, könnte man dem allen einen gewissen Wert abringen, im Saisonendspurt scheint dies alles jedoch alles eher zweitrangig. So zählt momentan maximal das Kaiserslautern frei aufspielen kann, da es maximal noch um das Prestige geht, Leipzig bei den Aufstiegsambitionen zumindest etwas ausgebremst zu haben. Dagegen wäre Leipzig mit einen Sieg mit einem halben Bein in der 1. Bundesliga, bräuchte dann gerade einmal noch 4 Punkte aus 3 Spielen, selbst wenn Nürnberg sämtliche Restspiele gewinnen würde. Bei einer Niederlage könnte sich dagegen der Kampf um den direkten Aufstieg bis zum letzten Spiel ziehen, eine Situation, die man sicherlich vermeiden möchte.

1. FC KaiserslauternRB Leipzig
Tabelle122
Tore3950
Gegentore3929
Ballbesitz50%55%
Gew. Zweikämpfe50%49%
Fouls489498

Für genügend Motivation dürfte dementsprechend gesorgt sein. Ralf Rangnick ließ sich bisher noch nicht in die Karten sehen, ob er wieder auf ein zwei Stürmer System setzt. In der aktuellen Situation hat diese Variante sicherlich einige Vorteile, auch weil die Formkurve nach der langen Saison bei den Offensivspielern stark schwankt. Doch der Knackpunkt dabei ist natürlich die Stabilisierung der Abwehr und vor allem der Spielaufbau. Halstenberg wird wohl Jung wieder ersetzten. Spielt man mit nur einen Stürmer, dann höchstwahrscheinlich wieder mit Demme/Ilsanker als Duo, spielt man mit beiden, wird sich der Trainer wohl nach Tagesform für einen der beiden entscheiden.

Es wird momentan viel von der Bilanz geredet, das man noch nie gegen Kaiserslautern gewonnen hat. Bei nur 3 Spielen, nur 1 Auswärtsspiel und darunter zwei Unentschieden, wird dieses Thema aber wohl eher hochstilisiert, als das sich dazu wirklich eine besondere Brisanz ablesen ließe.

So bleibt es ein Spiel, bei dem es für RB Leipzig um sehr viel geht und wo natürlich auch wieder die Tagesform eine starke Rolle spielen wird. Und natürlich Ralf Rangnicks Einschätzung, wem die lange Saison vielleicht schon etwas zu stark zugesetzt hat und wer dagegen gerade in Bestform ist.

Datum/ZeitMontag, 25.04.2016, 20:15 Uhr
Gegner1. FC Kaiserslautern
Marktwert des Gegners*17,85 Mio
Liga2. Bundesliga
SpielortFritz-Walter-Stadion
(49.780 Plätze)
Trainer des GegnersKonrad Fundstück (seit 09/2015)
TV & StreamSport1
Sky Bundesliga
AudioBullenfunk.fm
Sport1.fm
TickerLiveticker
Liveticker (Twitter)

Keine Kommentare :

Kommentar posten