Vorbericht SpVgg Unterhaching - RB Leipzig

Freitag, 21. März 2014

Der souveräne zweite trifft auf die schlechteste Rückrundenmannschaft der Liga. Klingt wie eine klare Sache, ist es aber nicht.

Unterhaching, aufgestellt mit einem extrem jungen Kader, legte eine durchaus beachtliche Hinrunde hin. Platz 8 und jede Menge Favoriten geärgert. Unentschieden gegen Leipzig, Sieg gegen Rostock, für den Verein sicherlich eine respektable Leistung. Anderes Bild in der Rückrunde. Gerade 5 Punkte holte man bisher. Einziger Rückrundensieg gegen die U23 von Dortmund.

Nun ist es nicht allzu verwunderlich, das die Leistungskurve von jungen Talenten über eine Saison arg schwankt. Dies ist das normale Risiko bei der Arbeit in diesen Altersklassen. Trotzdem ist so ein starker Einbruch natürlich schwer nur damit erklärlich. Dachte man sich wohl auch in Unterhaching und wechselte vor dem Duell gegen Leipzig den Trainer.

Christian Ziege soll es nun richten. Ziege, auch schon als Trainer für die deutsche U18 und U19 aktiv, müsste für die Arbeit mit einem jungen Team eigentlich prädestiniert sein, auch wenn seine Vereinstrainerkarriere bisher überschaubar ist. Jeder weiß, das ein Trainerwechsel ungeahnte Kräfte freisetzen kann, somit sollte und wird man in Leipzig die Formkurve oder Tabellenposition beim Spiel wohl eher außen vor lassen.

Kadermäßig gibt es für Alexander Zorniger wenig Grund etwas zu ändern. Nach der aktuellen zu null Siegesserie und dem erfolgreichen Auftritt gegen Osnabrück gibt es keinerlei Gründe an der Stammformation zu drehen.Wichtig wird es sein, trotz der ganzen Diskussionen um einen potentiellen Aufstieg und den gehypten anstehenden Spitzenduell gegen Heidenheim, sich mental voll auf dieses Spiel zu konzentrieren.

3 Punkte sind weiterhin anhand des recht kleinen Polsters auf Rang 3 fast schon Pflicht, um die Möglichkeit zum direkten Aufstieg zu waren. Kimmich und Heidinger stehen mit 4 gelben Karten übrigends momentan am Rand einer Gelbsperre. Man kann nur hoffen das sie gegen Unterhaching keine weitere sammeln, es wären ansonsten zwei unangenehme Ausfälle für das Heidenheim Spiel.


Datum/Zeit22.3. 14 Uhr
GegnerSpVgg Unterhaching
Liga3. Liga
SpielortAlpenbauer Sportpark Unterhaching
(15.053 Plätze)
Vergangene SpieleHinspiel 2:2
Trainer des GegnersChristian Ziege  (seit 03/2014)
MedienLivestream
Fanradio
Liveticker
Liveticker (Twitter)

Keine Kommentare :

Kommentar posten