Ungeschlagen

Sonntag, 5. Mai 2013

Das gestrige Spiel von Rasenballsport Leipzig gegen die U23 von Ergie Cottbus würden viele wohl als entspannenden Sieg bezeichnen. 4:1 gewann man und obwohl es sicherlich kein fußballerisches Feuerwerk war, schein die Sieg doch von einer gewissen neu erworbenen Leichtigkeit begleitet. Dabei ist es garnicht lang her das man noch bei jedem Gegner mitgefiebert und gehofft hat. Das ein 1:0 als höchstes der Gefühle gehandelt wurde.

Als amüsante Anekdote erinnert man sich nun an Daniel Frahns Aussage "Wir werden kein Spiel mehr 5:0 gewinnen". Nachdem die Aussage schon gegen Torgelow einigentlich ad acta gelegt werden musste, ist man jetzt mit dem 4:0 gegen Magdeburg und dem jetzigen 4:1 gegen Cottbus 2 zumindest nah dran. Überhaupt hat das Leipziger Spiel, während in anderen Ligen die Konkurrenz durchaus schwankt oder gar strauchelt, viel an Sicherheit gewonnen.

Die Meisterschaft ist Nahe und damit bisher nur nebenbei erwähnt auch ein Rekord nahe. Denn erst sehr wenige Male in der Geschichte des deutschen Fussballs hat überhaupt eine Mannschaft eine Saison in höheren Gefilden ohne Niederlage abgeschlossen. Natürlich ist dabei der die Messlatte schwer zu setzen da sich die Struktur der Ligen sehr oft verändert hat, aber man kann durchaus behaupten das dies in den letzten 10 Jahren definitiv nicht der Fall war.

Auch in anderen Ländern passiert dies nicht allzu oft. Arsenal London stellte in der englischen Premier League z.b erst solch einen Rekord aus der Saison 1888/89 ein. Das sind immerhin stolze 115 Jahre.

Nun vielleicht können ja ein paar Statistiker das genauso für Deutschland herausfinden, auf jeden Fall wäre es etwas wo man mit stolzer Brust und durchaus auch mit einem psychologischen Vorteil in die Relegation würde. Denn das obligatorische Durchschauen von Niederlagen um Schwachstellen aufzudecken könnte sich für RB Leipzigs Gegner als nicht so einfach herausstellen und überhaupt wer spielt schon gern gegen jemanden der ungeschlagen ist?

Keine Kommentare :

Kommentar posten