Warum RB Leipzig aufsteigen wird!

Sonntag, 26. Mai 2013

Die Relegation rückt näher und bei den Fans Rasenballsport steigt die Spannung ins Unermessliche.

Dazu sind die Vorverkaufszahlen die täglich eintrudeln der reine Wahnsinn, vor allem wenn man bedenkt, in wie kurzer Zeit der Zuspruch um den Verein gewachsen ist. Hätte man jemanden 2009 erzählt, vor welchen Kulissen RB schon in diesem Jahr spielt, wäre einem wohl ärztlicher Rat nahe gelegt worden.

Trotzdem sind auch bedächtige Stimmen zu hören, Sorgen und sicher auch leise Ängste, dass etwas schief gehen könnte.

Deswegen hier mal kurz und knapp 5 Gründe, warum RB Leipzig die Relegation gewinnen wird.

1. Die besten Einzelspieler

RB verfügt über Spieler, bei denen sich selbst Drittligisten die Finger lecken würden. Seien es nun kreative Köpfe wie Kaiser oder Schulz, Brecher wie Stefan Kutschke oder Torwart Titan Fabio Coltorti. Die Mannschaft strotzt nur so vor Hochkarätern, die in der Regionalliga ihres gleichen sucht.
Selbst die Bank der Leipziger ist mit Spielern besetzt, die anderswo wohl locker in der Stammelf spielen würden.

2. Die Formkurve

In der Rückrunde war, nach anfänglichen Schneechaos, eine starke Leistungssteigerung der Mannschaft ersichtlich. Das Konzept des Trainers greift von Spiel zu Spiel mehr und wenn man von dem mit B oder gar C Mannschaft ausgetragenen Spiel in Berlin absieht, nach oben offen.

Man kann sicher sein, dass bis zum Spiel weiter an Feinheiten gearbeitet wird und erweitert man die Formkurve der Rückrunde ist eine Form zu erwarten, die auf die letzten Topspiele, bei denen man keine geringeren als einen Drittligisten und den 2. der Staffel bezwang, noch einen draufsetzt.

3. Der Trainer

Alexander Zorniger hat trotz seiner noch jungen Trainerkarriere gezeigt das Er zu den großen gehört. Seine Vision vom Spiel, der Ehrgeiz mit dem jeden Schritt verfolgt und perfektioniert, sowie sein Blick für Situationen sind maßgeblich für den bisherigen Erfolg der Roten Bullen verantwortlich.

Man kann nicht nur sicher sein das er die Mannschaft maximal motiviert, sondern das er auch einen konkreten Plan hat, wie der Gegner zu bezwingen ist. Das Er nichts dem Zufall überlässt sondern auch die ein oder andere Überraschung in petto hat, falls Plan A allein nicht reicht.

4. Der absolute Willen zum Sieg

Man hat gerade in den letzten Spielen gesehen, dass die Mannschaft den unbedingten Willen hat aufzusteigen. Sei es nun Stefan Kutschke der 90min über den Platz stürmt als hätte er mindestens 2 Herzen und 3 Lungen. Sei es Carsten Kammlott der gewillt scheint endlich zu zeigen, dass er es noch kann oder auch jeder andere der Mannschaft.

Die Mannschaft scheint wie ausgehungert auf den Aufstieg fixiert, legen eine Euphorie und Spielfreude an den Tag wie keine andere und setzten das sehr laufintensive Spiel, das ihnen der Trainer abverlangt bis zum Umfallen um. Dies bekam nicht zuletzt Chemnitz zu spüren die trotz mehrfacher zwischenzeitlicher Führung immer wieder vom puren Willen der Leipziger fast schon überrollt wurden.

Viel hatte man vor ein paar Wochen noch spekuliert "was macht die Mannschaft wenn man mal zurückliegt", mittlerweile kennen wir die Antwort. Sie drängen um so härter auf den Sieg.

5. Das Umfeld

Was in Leipzig die letzten Jahre aufgebaut wurde, ist unbeschreiblich. Wurden die Zuschauerzahlen zur Vereinsgründung noch belächelt, ist den meisten Kritikern das Lachen längst vergangen. Bekam man nach den Nichtaufstiegen noch zu hören "werdet ihr sehen wie die Zuschauer schwinden" wuchs die Fan Community um den Verein immer weiter.

Die Zuschauer ob nun beim Heimspiel oder auswärts werden die Mannschaft nach vorn peitschen und alles tun, um den Roten Bullen die Flügel zu verleihen, die Sie zum endgültigen Sieg trägt.

Nach dem Motto ein Bild sagt mehr als tausend Worte hier mal den Aufdruck des aktuellen Relegationsshirts, das es in der "Tauscht eure letztes Hemd" Aktion im Fanshop gab (und ab Montag mit Nachschub auch wieder geben soll)


Vielleicht werden den ein oder anderen diese Ausführungen besser schlafen lassen. Wem das nicht reicht, dem lege ich einen Forenthread bei der Fanpage "rbfans.de" ans Herz:

"200 Gründe für den Aufstieg"
http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=5779

Keine Kommentare :

Kommentar posten