Saisonvorbereitung 3. Liga Teil 2/3

Montag, 17. Juni 2013




SpVgg Unterhaching

10 Zugänge zählt Unterhachings Transferliste bisher. Dabei setzt der Verein massiv auf die Jugend. So zählen mit Hufnagel und Schwarz 2 der eigenen Jugend dazu, von Nürnbergs U19 holt man sich Danilo Dittrich und Pascal Köpke und mit Marius Duhnke den erst 19 jähigen Top Torjäger von Bayern München 2.

Auch Mario Erb, 23, letzte Saison gesetzt in der Abwehr von Aachen verpflichtete der Verein.

Hallescher FC

Die Abgangsliste in Halle ist lang und enthält nicht wenige Spieler die letzte Saison zur Stammformation gehörten. Spieler wie Stürmer Dennis Mast oder Mittelfeldspieler Marco Hartmann werden nicht leicht zu ersetzen sein. Auch das Karriereende von Torwart Darko Horvat ist sicher schmerzlich.

Auf der Zugangsliste kommt mit Florian Brügmann ein junger Defensivspieler mit Zweitligaerfahrung. Weiterhin setzt man auf Talente wie den 23 jähigen Marcel Baude aus dem Nachwuchs vom Chemnitzer FC.

1. FC Saarbrücken


Auch Saarbrücken leidet unter nicht wenigen Abgängen. Auf der Positivliste konnte man einige Stammspieler von aktuellen und ehemaligen Ligakonkurrenten sichern.

So kommen von Osnabrück Abwehrspieler Nils Fischer und Andreas Glockner, einigen evtl. noch aus den Relegationsspielen bekannt. Thomas Rathgeber schoss letzte Saison noch für Offenbach 7 Tore in 35 Spielen.Und für das offensive Mittelfeld verpflichtete man Philipp Kreuels von Babelsberg.

FC Hansa Rostock

Während der erst 21 jährige Tom Weilandt, letzte Saison im Mittelfeld der Rostocker gesetzt, den Verein Richtung Fürth verlässt konnte man sich im Gegenzug von den Fürthern Milorad Pekovic sichern, der trotz seiner 35 Jahre auf 18 Einsätze in der letzten Spielzeit der 1. Bundesliga zurückblickt und dort nur durch eine Verletzung zurückgeworfen wurde.

Weiterhin ist die Verpflichtung von Abwehrspieler Steven Ruprecht vom HFC sicher erwähnenswert. Aus den Regionalligen Nord und West kommen die Mittelfeldspieler Sascha Schünemann (Hannover 2) und Julian Jakobs (Siegen)

Rot-Weiß Erfurt

Wie beinahe jedes Jahr müssen die Erfurter auch diese Transferperiode schmerzliche Abhänge ausgleichen. So zieht es Joan Oumari, Dominick Drexler und Smail Morabit in höhere Gefilde. Alle wechseln zu Vereinen der 2. Liga.

Die Abwehr verstärkt man in der nächsten Spielzeit mit Stefan Kleineheismann aus Offenbach und Luka Odak aus Unterhachung. Für den Sturm kommt der 23 jähigen Simon Brandstetter, letzte Spielzeit noch für den KSC aktiv.

VfB Stuttgart II

Die Reserve des VfB verliert in dieser Spielzeit Top Torjäger Soufian Benyamina an Dynamo Dresden sowie die, in der letzten Spielzeit gesetzten, Michael Vitzthum (an den KSC) und Christoph Hemlein, der in die Niederlande wechselt.

Verstärken tut man sich zum Beispiel mit Marco Grüttner, letzte Saison mit 18 Toren drittbester Goalgetter der Liga. Mit Kevin Müller verpflichtet man zudem Rocstocks 22 jähriges Torwart Talent und von Sandhausen kommt der 21 jährige Alexander Riemann, der in der letzten Spielzeit immerhin in 12 Einsätze Zweitligaerfahrung sammeln konnte 

Keine Kommentare :

Kommentar posten