Red Bull Soccer KW41 Vorbericht

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Diese Woche ist Länderspielwoche. Sowohl die U19 und U21 Qualifikationsspiele zur jeweiligen EM als auch die WM Qualifikationsspiele der Nationalmannschaften stehen an. Eigentlich ein ruhiges Wochenende wären da nicht Pokal und Testspiele.

Rasenballsport Leipzig

Für die Leipziger geht es zuerst zum kontrovers diskutierten Pokalspiel. Nach etwas eigenwilliger Auslosung, deren Wahrscheinlichkeit allein schon für endlose Verschwörungstheorien sorgte und dem beim Lok <> RB Spielen fast schon üblichen Diskussionen drumherum (Sicherheit, Zuschauer, Blockaufteilung uvm.) wird es wohl hinsichtlich des dieses Mal natürlich auch nicht ganz so hohen sportlichen Stellenwertes wohl kein ganz so großes Fußballspektakel wie die letzten Male.

Erwartet wird trotzdem eine 5 stellige Zuschauerzahl, was für den Sachsenpokal immer noch eine sehr gute Kulisse ist.

Fehlen wird auf jeden Fall Morys, der nach Verletzung ausfällt. Weiterhin nicht dabei ist Poulsen, der wieder für die U21 Nationalmannschaft nominiert wurde. Allgemein ist zu erwarten das Trainer Zorniger in einem solchen Spiel ein paar Ersatzspielern die Möglichkeit gibt sich zu zeigen. Erwartungsgemäß bekam auch schon Stammtorhüter Coltorti Kurzurlaub.

Für alle die beim Pokal nicht zu Einsatz kommen steht am Sonntag dann auch noch ein Test gegen Wacker Nordhausen an. Der Regionalliga Aufsteiger schlägt sich momentan  "wacker" und belegt Platz 13 der Tabelle.

Red Bull Salzburg

Die Salzburger lassen es da etwas ruhiger angehen. Angesichts der vielen aktiven National- und Jugendnationalspieler ist nur am heutigen Donnerstag (18.30) ein Testspiel gegen den SV Straßwalchen aus der Salzburger Liga angesetzt.

Red Bull New York

Auch in den USA stehen Länderspiele an. Die New Yorker sind weiterhin Führender der Eastern Conference, nachdem Kansas City letzte Nacht nicht über ein 0:0 hinaus kam.

Nächste Woche (20.10.) geht es dann weiter mit dem 1. von nur noch 2 ausbleibenden Spielen der Regular Season.

Ein erholsames Wochenende demnach für die Red Bulls aus New York.

Keine Kommentare :

Kommentar posten